eTALK China Insights: Gaokao in China

  • Beitrag veröffentlicht:Juni 10, 2022
  • Beitrags-Kategorie:Uncategorized
Gaokao China etoc 1
Source: Globaltimes

Jeder Chinese muss diese Prüfung einmal in seinem Leben ablegen.

Die standardisierte Hochschulaufnahmeprüfung in China, besser bekannt als 高考 (gāokǎo) – „Higher Education Exam“, wird jährlich abgehalten. Die diesjährige Prüfung findet am 6. und 7. Juni statt, was einen neuen Rekord darstellt.

Warum ist Gaokao so wichtig für die Zukunft?

World Toughest Exam

Sie ist auch als die härteste Abschlussprüfung der Welt bekannt. Im Jahr 2022 werden voraussichtlich 11,93 Millionen Schüler die Prüfung ablegen, etwa zwei Millionen mehr als im letzten Jahr. Dies stellt einen neuen Rekord dar.

Das Ergebnis der Prüfung entscheidet über den weiteren Bildungsweg der Schüler. Nur die besten Absolventen schaffen es an die Universitäten von Metropolen wie Shanghai oder Peking.

Bei den Prüfungen können insgesamt 750 Punkte erreicht werden. Die Schüler legen Prüfungen in Mathematik, Englisch und Chinesisch ab. Darüber hinaus wählen sie ein Wahlfach. Eine hohe Punktzahl ist nicht unbedingt eine Garantie für eine Spitzenuniversität. Oft sind zusätzliche Gespräche erforderlich.

All or Nothing

Für die meisten Schüler geht es um alles oder nichts. Die Bedeutung der Prüfung spiegelt sich auch in den Vorkehrungen wider: Fahrverbote und Lärmbeschränkungen in der Nähe der Schule sind keine Seltenheit.

Nicht nur die eigene Zukunft der Gaokao-Teilnehmer hängt von der Prüfung ab, sondern oft auch die ihrer Eltern. Ein gutes Ergebnis führt zu einer guten Universität und schließlich zu einem hohen Einkommen. Viele Eltern auf dem Land sind darauf angewiesen, dass ihre Kinder sie finanziell unterstützen.

Theoretisch bietet die Gaokao-Prüfung allen Studierenden in China die gleichen Chancen. Allerdings profitieren die Schüler oft von ihren wohlhabenderen Eltern, die es ihnen ermöglichen, sich private Nachhilfe zu leisten.

Möchten Sie eine erste kostenlose Beratung über digitales Marketing in China? Kontaktieren Sie uns.