eTALK China Insights: Private-Domain Traffic im Fokus

  • Beitrag veröffentlicht:Oktober 15, 2021
  • Beitrags-Kategorie:Uncategorized

Von Public zu Private-Domain Traffic

Building direct communication channels

Image Source: cgtn.com

Ohne jeden Zweifel ist der Wettbewerb auf den chinesischen e-commerce Plattformen enorm.

Marken geben viel Geld für public-domain Traffic aus, um Reichweite auf den Plattformen wie Taobao oder JD zu generieren. Doch der Trend geht in Richtung private-domain Traffic.

Aufbau Direkter Kommunikationskanäle

From Public to Private-Domain Traffic

Image Source: cgtn.com

Während es üblich gewesen ist, dass potentielle Kunden über öffentliche Werbung auf Marken aufmerksam geworden sind, gehen Unternehmen nun einen Schritt weiter.

Nach dem Einkauf soll der Kunde direkt an den unternehmenseigenen Verkaufskanal gebunden werden. Durch Einladungen zu dem z.B. öffentlichen WeChat Account kann eine persönlichere Bindung aufgebaut werden.

Vorteile

Advantages Private Domain Wechat

Image Source: cgtn.com

Sobald die Kommunikation mit den Kunden in private Kanäle wie WeChat geleitet wird, kann die Werbung auf die Zielgruppe zugeschnitten werden, um Wiederkäufe zu generieren und die Kundenbindung aufrechtzuerhalten.

Außerdem entstehen keine Kosten durch Drittanbieter-Plattformen, jedoch müssen alle Interaktionen vom Kontoinhaber selbst gesteuert werden.

Möchten Sie eine erste kostenlose Beratung über digitales Marketing in China? Kontaktieren Sie uns.