eTALK China Insights: Lichter aus für LinkedIn China!

  • Beitrag veröffentlicht:Oktober 15, 2021
  • Beitrags-Kategorie:Uncategorized

LinkedIn China

eTALK LinkedIn Shutdown

Image Source: damo.alibaba.com

Gestern (14.10.2021) hat die beliebte Social-Networking-Site LinkedIn ihren Rückzug aus dem chinesischen Markt bekannt gegeben und erklärt, dass die Einhaltung der zunehmend strengeren Regierungsrichtlinien die Fortsetzung des Betriebs erschwert.

Microsoft, hat jedoch erklärt, dass er eine „jobs-only“-Version des sozialen Netzwerks namens InJobs mit reduzierten sozialen Funktionen einführen wird.

Was ist passiert?

eTALK LinkedIn Shutdown 2

Image Source: techviral.net

Wie andere Social-Media-Betreiber unterliegt auch LinkedIn einer strengen Regulierung durch den chinesischen Staat in Bezug auf die Zensur von Inhalten.

In der Vergangenheit wurden viele Ersteller von LinkedIn-Inhalten verwarnt, weil sie verbotene Inhalte geteilt hatten. Im März 2021 hat LinkedIn die Erstellung neuer Konten in China ausgesetzt.

Der Ausstieg

eTALK LinkedIn Shutdown 3

Image Source: news.ABS-CBN.net

Im Vorfeld des „plötzlichen“ Ausstiegs von LinkedIn waren bereits viele Konten von Journalisten und Wissenschaftlern als Teil der Beschwichtigungsbemühungen von LinkedIn gesperrt worden.

Bislang wurde noch nicht bestätigt, ob der Druck von der chinesischen oder der amerikanischen Regierung ausgeht.

Möchten Sie eine erste kostenlose Beratung über digitales Marketing in China? Kontaktieren Sie uns.