eTALK China Insights: Digitale Megatrends in China – Grundlagen des chinesischen E-Commerce-Systems

  • Beitrag veröffentlicht:Oktober 27, 2021
  • Beitrags-Kategorie:Uncategorized

Große Digitale Benutzerbasis

Vast Digital Userbase

Image Source: iResearch, CNNIC, MOFCOM, eMarketer and sampi.io

China hat im Vergleich zum Rest der Welt einen Größenvorteil – ca. eine Milliarde Internetnutzer im ganzen Land.

Dies sorgte dafür, dass China zum größten E-Commerce-Markt wurde.

Aufgrund des Kreislaufs, der durch die schnell wachsende Verbreitung des mobilen Zahlungsverkehrs in Verbindung mit der großen Internetnutzerbasis entsteht, ist dies möglich.

Druck zur raschen Skalierung

Pressure to Quickly Scale

Image Source: Sekkeistuddio.com

Modernisierte Städte ermöglichen es neuen Unternehmen, sich schnell zu vermarkten, legen aber auch die Messlatte für den Wettbewerb niedrig, so dass neue Unternehmen gezwungen sind, schnell zu skalieren oder auf der Strecke zu bleiben.

Diese Bedingungen haben zu leistungsstarken Plattform-Apps geführt, die in jeder Entwicklungsphase an Zugkraft gewonnen und ihren Vorsprung vor der Konkurrenz beibehalten haben, so dass die Verbraucher in jedem Szenario nahtlose Transaktionen durchführen können.

Ökosystem und Innovation

Ecosystem and Innovation

Image Source: Sekkeistuddio.com

Die erste Welle von Tech-Giganten, die aus dem Wettbewerb hervorgegangen sind, BAT (Baidu, Tencent, Alibaba), hat den Weg geebnet.

Jetzt hat Chinas digitaler und E-Commerce-Markt die 2. und 3. Welle erreicht, mit dem Aufstieg von TMD (Toutiao, Meituan, Douyin)

und PKB (Pingduoduo, Kuaishou, Bilibili).

Staatliche Unterstützung

eTALK Governmental Intervention

Image Source: china-briefing.com

Der Staat hat bei der Gestaltung von Chinas E-Commerce-Landschaft eine zentrale Rolle eingenommen. In der Anfangsphase wurde dem Technologiesektor viel „weißer Raum“ eingeräumt:

  1. Lose Vorschriften bei mobilen Zahlungen
  2. Viel Spielraum für Tech-Start-ups zum Experimentieren

Erst als sich der Markt etabliert hatte, griff der Staat ein, um die Vorschriften zu verschärfen, Monopolpraktiken zu brechen und das Wohl der Verbraucher zu schützen – ein Mittel zur nachhaltigen Entwicklung.

Möchten Sie eine erste kostenlose Beratung über digitales Marketing in China? Kontaktieren Sie uns.