eTALK China Insights: China greift hart durch bei Immobiliengeschäften

  • Beitrag veröffentlicht:Oktober 15, 2021
  • Beitrags-Kategorie:Uncategorized

Wohnungsnotstand

Housing Woes Realestate

Image Source: Nerdwallet.com

Als frischgebackener Hochschulabsolvent, der 2021 nach Peking kommt, können Sie mit einem monatlichen Einkommen von etwa 9000 RMB (1205 EUR) rechnen. Sie müssten etwa 28 Jahre lang das gesamte Gehalt sparen um sich eine 70qm Wohnung am Rande der Stadt zu kaufen.

Pekinger Wohnungspreise

Current real estate market

Image Source: Chinadaily.com.cn

Der jüngste durchschnittliche Marktpreis für Wohnungen in Peking liegt umgerechnet bei ca. 5.600 EUR/qm im Randgebiet der Stadt. Er erreicht mehr als 8000 EUR/qm für Wohnungen innerhalb der vierten Ringstraße – dem Stadtkern.

Immobilien machen 30% des chinesischen BIP aus und sind traditionell eine stabile, vielleicht sogar die einzige langfristige Anlage für Institutionen und die Öffentlichkeit gleichermaßen.

Seit 2010 ist der chinesische Immobilienmarkt mit einer Rate von etwa 5% gegenüber dem Vorjahr gestiegen. Gegenwärtig hat die Immobilienblase dazu geführt, dass Wohnungen in den Großstädten für die jüngsten Generationen so gut wie unbezahlbar geworden sind. 

Bemühungen der Regierung und Regulationen

chinese real estate regulations

Image Source: china-briefing.com

In den letzten zehn Jahren hat die Regierung daran gearbeitet, diesen explosiven Markt durch Vorschriften für Bauträger und Hauskäufer zu regulieren. Mit den neuen Vorschriften im Jahr 2021 wurden die Bemühungen noch weiter verstärkt. 

Die letzte Neuigkeit war der Breakdown von EVERGRANDE.

Bauträger: Die Kreditvergabe der Banken an den Immobiliensektor wird streng kontrolliert und es werden Obergrenzen für den Verschuldungsgrad der Bauträger festgelegt.

Käufer von Wohneigentum: Es wurden verschiedene Kriterien festgelegt, die ein potenzieller Käufer von Wohneigentum u.a. erfüllen muss bevor er ein Haus in einer Großstadt kaufen kann. Z.B. Steuern auf den Erwerb von Mehrfamilienhäusern und Beschränkungen für den Anstieg der Immobilienpreise. 

Möchten Sie eine erste kostenlose Beratung über digitales Marketing in China? Kontaktieren Sie uns.