China E-Commerce Wachstumsstrategie

Der chinesische E-Commerce wächst mit einer erstaunlichen Geschwindigkeit und ist jetzt schon der größte E-Commerce-Markt der Welt geworden. Im Jahr 2020 hat der Online-Einzelhandelsumsatz in China 11,76 Billionen RMB erreicht, was etwa 30 % des gesamten Einzelhandelsumsatzes des Jahres ausmacht. Mehr als 782 Millionen sind chinesische Online-Käufer. Das entspricht 54 % der Gesamtbevölkerung.
Nach mehr als einem Jahrzehnt der Entwicklung wird der chinesische E-Commerce immer wettbewerbsfähiger. Die Komplexität des Betriebs nimmt rapide zu. Und das Schlachtfeld des E-Commerce-Betriebs hat sich vom initialen Fokus der Anwerbung neuer Kunden zu einem umfassenden, ausgeklügelten E-Commerce-Betrieb gewandelt.
chinese ecommerce market scale

Das Zeitalter des ausgefeilten E-Commerce-Operations-Managements ist angebrochen

Im Jahr 2017 veröffentlichte Tmall erstmals das AIPL-Consumer-Journey-Betriebsmodell im E-Commerce. AIPL zeigt den Einkaufsentwicklungsprozess der Verbraucher von Aufmerksamkeit → Interesse → Kauf → Loyalität. In der E-Commerce-Sprache ließe sich dieser Prozess wie folgt übersetzen: Anzeige/Ersteindruck → Klick → Favoriten/In-den-Einkaufswagen → Kauf → Erneut kaufen/Weiterempfehlen.

Im Databank(数据银行)-Tool, das von der Alibaba-Gruppe entwickelt wurde, werden die Verhaltensweisen der Verbraucher zusammen mit der A-I-P-L-Reise sichtbar. Marken können den Status jeder Verbrauchergruppe in jeder Phase beobachten und verfolgen. So können Marken beispielsweise sehen, wie viele Verbraucher sich derzeit in der Awareness-Phase befinden, und gezielte Kommunikations- und Verkaufstaktiken entwickeln, um diese Verbraucher besser anzusprechen und sie in die nächste Phase zu konvertieren. Durch solche „maßgeschneiderten“ Ansätze für jeden Verbraucher können Marken ihre Kommunikationseffizienz und die Konversionsrate enorm verbessern.
tmall a-i-p-l consumer operation model
Das A-I-P-L-Modell wurde von Tmall entwickelt, um Händlern die Möglichkeit zu geben, die Kommunikation und die Betriebseffizienz auf der Plattform zu verbessern. Durch die Nutzung verschiedener Online-Kommunikations-Touchpoints können Händler die Kommunikationsstrategien mit verschiedenen Produkten und Marketinginhalten in ihren jeweiligen Phasen abstimmen.
Auf diese Weise können Händler sicherstellen, dass die richtigen Verbraucher die richtigen Inhalte erhalten. Diese Logik steht auch im Einklang mit der Verkehrsverteilung von „personalisierten Inhalten“ auf Tmall und Taobao.
Wenn ein Unternehmen sein Geschäftswachstum beibehalten und die Wettbewerbsfähigkeit im E-Commerce-Bereich stärken will, muss es seine Geschäftsfähigkeiten verbessern und transformieren. Heutzutage hängt der Erfolg im E-Commerce vollständig von Big Data und der Technologie der künstlichen Intelligenz ab.
tmall brand databank sample

4 Priorisierte Aspekte zur Förderung des E-Commerce-Wachstums

1. Umfassendes E-Commerce-Business-Audit - Verstehen des aktuellen E-Commerce-Status und Identifizieren von Lücken für Verbesserungen

Vielen Unternehmen fehlt es an datengetriebener Betriebsführung und Erfahrung oder sie überlassen aus historischen Gründen die Kontrolle über den E-Commerce-Betrieb Distributoren oder anderen Partnern. Der Mangel an Transparenz und effektiver Kontrolle des E-Commerce-Geschäfts führt häufig zu Diskrepanzen zwischen Zielen und Ergebnissen, zu Umsätzen, die hinter den Erwartungen zurückbleiben, und zu Problemen in der Zusammenarbeit. Daher schlagen wir als ersten Schritt ein umfassendes E-Commerce-Business-Audit vor, um den Status des E-Commerce-Geschäfts zu bewerten und einzuschätzen, bevor eine E-Commerce-Wachstumsstrategie festgelegt werden kann. Mit jahrelanger praktischer Erfahrung im chinesischen E-Commerce-Betrieb haben wir eine umfassende Methodik und Struktur entwickelt, um das aktuelle E-Commerce-Geschäft zu bewerten, die hauptsächlich Folgendes umfasst:
  1. Datenverkehr-Struktur (davon die Bewertung der bezahlten Traffic-Investitionsleistung)
  2. Produktstruktur (dabei steht die Bewertung der Leistung von Bestsellern im Vordergrund)
  3. Online-Kanal-Layout und Geschäftsanteilsstruktur
  4. Verkaufsleistung der wichtigsten Werbeaktivitäten
  5. Leistung anderer wichtiger Betriebsaspekte (einschließlich Umsatzkonversionsrate, Kundenpreis, Kundenservice und CRM-Mechanismus für Mitglieder usw.)
  6. Leistung von Branche und Wettbewerbern

Darüber hinaus werden relevante KPI-Benchmarks der Branche gesammelt, um den Marken zu helfen, ihre aktuelle E-Commerce-Geschäftsleistung besser einzuschätzen und die Lücke zwischen den Branchenstandards zu identifizieren.
Basierend auf der oben erwähnten Gap-Analyse wird dann eine gezielte Optimierungsstrategie entwickelt.

2. Neue Sortimentsplanung - Lernen Sie von den Trends und Wettbewerben in der Branche, entwickeln und scouten Sie neue Produkte im Einklang mit Trends und kultivieren Sie die nächste Verkaufschance

Neue Produkte gewinnen immer mehr an Bedeutung. Sie sind starke Triebfedern für das Wachstum von Marken, insbesondere für die Gewinnung neuer Anwender. Die Expansion neuer Nutzer bildet die Basis für das Wachstum eines Unternehmens. Im Jahr 2019 hat Tmall die Markteinführung neuer Produkte als eine wichtige Strategie eingeführt:
  • Mehr als 100 Millionen neue Produkte wurden auf der Tmall-Plattform eingeführt.
  • „Neues Produkt“ als Schlüsselwort wurde 10 Milliarden Mal innerhalb der Taobao-App gesucht.
  • Der Umsatz mit neuen Produkten von mehr als 500 Marken überstieg 100 Millionen RMB.
  • Die durchschnittliche Forschungs- und Entwicklungszeit für neue Produkte verkürzte sich von 2 Jahren auf 6 Monate.
Im Jahr 2020 waren neue Produkte weiterhin die wesentliche Strategie von Tmall: Es wurden 300 neue Produkte entwickelt, die mehr als 100 Millionen RMB verkauften, und 1000 Marken mit einem Umsatz von mehr als 100 Millionen RMB mit neuen Produkten entwickelt. Die Identifizierung der Wettbewerbsfähigkeit neuer Produkte beruht auf den 4 Kernüberlegungen:
  1. Ein gut entwickeltes Produktkonzept, das den Markt- und Branchentrends voraus ist
  2. Informieren Sie sich über die Aktivitäten der Marktführer und der wichtigsten Wettbewerber für neue Produkte
  3. Schärfung der Produktverkaufsargumente zur Differenzierung vom Markt
  4. Verstehen Sie die wichtigsten Erkenntnisse über Ihre Zielkunden und entwickeln Sie ansprechende Produktgeschichten.

3. Ausbau neuer Vertriebskanäle - Entdecken Sie neue Vertriebskanäle und schaffen Sie mehr Verkaufsszenarien

Die rasante Entwicklung und der harte Wettbewerb des chinesischen E-Commerce beschleunigt die Aufwertung der Transformation von Einkaufsszenarien und -erfahrungen. Zusammen mit der Pandemie steigert es die Vielfalt und Unmittelbarkeit der Online-Einkaufsbedürfnisse der Menschen. Infolgedessen wächst das O2O-Shopping (online to offline) rasant. Am Beispiel des Lebensmitteleinkaufs zeigt sich, dass immer mehr Verbraucher lieber eine App nutzen, um Lebensmittel zu kaufen, anstatt tatsächlich zum Markt zu gehen, oder eine Bestellung über das WeChat Mini-Programm des Gemeinschaftsladens aufgeben und die Waren in 30-60 Minuten geliefert bekommen. Zusammen mit dem schnell wachsenden Online-Handel haben sich viele weitere neue Vertriebskanäle entwickelt. Um mit der Marktentwicklung Schritt zu halten, müssen Marken kontinuierlich neue Kanäle entdecken und weitere Verkaufsszenarien schaffen, die zu ihrer Positionierung, ihrer Zielgruppe und ihren Produkteigenschaften passen.

4. Neue Marketing-Methoden erforschen

E-Commerce verkürzt die traditionellen vier Phasen des Konsumentenverhaltens (A-I-P-L). Die gesamte Consumer Journey kann an einem Ort und auf einmal absolviert werden. Das Internet hat die Grenze zwischen Verkauf und Marketing verwischt. Daher bekommt der Social Commerce, der die Eigenschaften von Marketing und Vertrieb vereint, mehr Aufmerksamkeit. Eines der phänomenalsten Beispiele ist das Live-Streaming.

Heutzutage steigt die Popularität von Live-Streaming rasant an. Während der Double 11 im Jahr 2019 kamen 15 % des Umsatzes in der gesamten Kosmetikkategorie aus dem Live-Streaming. In der Zukunft werden vielleicht 50 % der Gesamtverkäufe auf Tmall aus Live-Streaming stammen.

Live-Streaming treibt das „Shopping Browsing“ auf die Spitze. Moderatoren „füttern“ die Konsumenten direkt durch die Kamera mit Produkten und erklären die Eigenschaften und Vorteile der Produkte unaufhörlich, klar und professionell. Live-Streaming bringt mehr Vertrauen und senkt die Entscheidungshürden für den Verbraucher.

Neben Live-Streaming haben Kurzvideos nach und nach Fotos und Artikel ersetzt und sind zum unaufhaltsamen Trend der interaktiven Verbrauchererfahrung auf Taobao, Little Red Book und anderen E-Commerce- und sozialen Plattformen geworden.

Neue Marketingmodelle, wie interaktive Echtzeit-Aktivitäten von TV-Programmen auf Netzwerk-Medienplattformen, Platzierung von Markenwerbung in TV-Shows, weichen ihre Kommerzialität auf. Sie stellen nun die traditionellen Marketingkonzepte und -methoden in Frage, mit denen die Marken aus Übersee vertraut sind.

Zusammenfassung

Heutzutage ist ein verfeinertes E-Commerce-Betriebsmodell die unvermeidliche Voraussetzung für das Geschäftswachstum in der E-Commerce-Welt geworden. Ein verfeinertes E-Commerce-Betriebsmodell basiert auf Big Data und AR-Technologie, mit einer gründlichen Prüfung und Bewertung von Betrieb, Sortiment, Kanälen und Marketing.

Wenn man sich auf wissenschaftliche und quantitative Methoden verlässt, um das E-Commerce-Geschäft zu führen und seinen Wachstumspfad zu prognostizieren, kann eine gesunde und stabile Entwicklung auf lange Sicht sehr gesichert werden.

Wenn Sie mehr über die E-Commerce-Wachstumsstrategie erfahren möchten, können Sie uns gerne kontaktieren: